Gemeinde Hörnum

Protokoll vom 31.03.2003

Gemeindevertretung

Tagesordnung

Öffentlicher Teil

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlußfähigkeit

Der Bürgermeister eröffnet um 18.00 Uhr die Sitzung, begrüßt die Anwesenden und stellt die Beschlußfähigkeit fest.


2. Einwohnerfragestunde

Es werden keine Fragen gestellt.


3. Gemeindevertreterfragestunde

Es liegen keine schriftlichen Anfragen vor.


4. Berichte der Ausschußvorsitzenden

--


5. Beratung und Beschlussfassung über Änderung/ Umsetzung Steintal II. Bauabschnitt. Neuer Baubeginn 15. September 2003, Fertigstellung der Maßnahme 30. November 2003.

Es wird berichtet, dass auf der Anliegerversammlung vom 24.03.03 darum gebeten wurde, aufgrund der beginnenden Mietsaison, die Baumaßnahmen in den Spätherbst zu verlegen. Die Baumaßnahmen sollen nun spätestens am 15. September 2003 beginnen und ohne weitere Verzögerung zum 30. November 2003 fertiggestellt sein. Herr Schmidt erklärt, dass die ausführende Baufirma aufgrund des bestehenden Vertrages der Gemeinde die Zusicherung gegeben hat, keine eventuellen Preissteigerungen durch Tariflohnerhöhung o.ä. weiterzugeben. Die Gemeindevertretung beschliesst, für die Baumaßnahme Steintal, II. Bauabschnitt, einen neuen Baubeginn festzulegen. Der Baubeginn wird somit am 15. September 2003 erfolgen. Die Fertigstellung der Maßnahme soll bis zum 30. November 2003 erfolgt sein. Beschluss: einstimmig


6. Mitteilungen und Anfragen

Herr Müller berichtet, dass in der Gemeinde eine Unterschriftenliste für die Mieter der bundeseigenen Wohnungen ausliegt. Die Unterschriften sind gegen den Verkauf der Bundesmietwohnungen gerichtet und werden an den Petitionsausschuss in Berlin geschickt. Wenn die Liste weggeschickt wurde (nach Ostern), wird eine weitere Liste ausliegen, auf der sich andere Sylter die nicht selbst betroffen sind für solidarisch erklären können.



Der Bürgermeister schließt den öffentlichen Teil der Sitzung und schließt um 18:15 Uhr die Sitzung.