Gemeinde Hörnum

Protokoll vom 15.12.2005

Gemeindevertretung

Tagesordnung

Öffentlicher Teil

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Der Bürgermeister eröffnet um 15.30 Uhr die Sitzung, begrüßt die Anwesenden und stellt die Beschlussfähigkeit fest.


2. Einwohnerfragestunde

Es wird angefragt, was mit den in der Sylter Rundschau am 14.12. berichteten Einsprüchen gegen die Hörnumer Vorhaben passiert. Herr Speth erklärt, dass die Einsprüche und Anregungen vom Amt Landschaft Sylt bearbeitet werden. Mehr kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesagt werden.


3. Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung vom 23.11.2005

Herr Speth bittet um Genehmigung der letzten Niederschrift der Gemeindevertretung vom 23.11.2005. Der Niederschrift wird mit einer Enthaltung zugestimmt. Abstimmung: 9 : 0 : 1


4. Bekanntgabe der in der Sitzung der Gemeindevertretung am 23.11.2005 im nichtöffentlichen Teil gefassten Beschlüsse

Der Bürgermeister gibt die in der Sitzung vom 23.11.2005 im nichtöffentlichen Teil gefassten Beschlüsse bekannt.


5. Mitteilungen und Anfragen

Herr Speth berichtet, dass die Hörnumer Poststelle voraussichtlich zum 30. April 2006 schließen wird.

Er berichtet weiter, dass er aus der CDU-Fraktion ausgetreten ist.

Der Hapimagvertrag muss geändert werden. Hapimag wird für den Standort Ostdeich nicht mehr als 550.000 €
Gesamtausgabe, incl. Architektenplanung, einplanen.



Der Bürgermeister schließt den öffentlichen Teil der Sitzung.